Die Canongang steht in keinem Rechtsverhätnis zu Canon Inc.. Die Meinungen der Mitglieder spiegeln nicht die Meinung von Canon wider.

„Blende“ Wettbewerb ist entschieden!

Über 80.000 Fotografien gingen bei den teilnehmenden Redaktionen zu „Blende 2017“ ein. Die von den „Blende“-Redaktionen prämierten Aufnahmen gingen zusammen mit allen Beiträgen aller Nachwuchsfotografen bis 18 Jahre zur bundesweiten Endausscheidung von „Blende 2017“ ein. Die Juroren der Finalrunde bekamen mit über 8.100 Aufnahmen nur die Spitze des Bilderberges, der zu „Blende 2017“ einging, zu sehen.

Der Sieger der Finalrunde von „Blende 2017“ ist Peter Ziegler. Ausgezeichnet mit dem ersten Platz wird er für seinen Wettbewerbsbeitrag „Schottischer Nebel“, eingereicht über die Rhein-Neckar-Zeitung zur thematischen Vorgabe „Urbanität – Großstädte – Streetfotografie“. Peter Ziegler, so die Juroren der Finalrunde unisono, ist bei aller schottischen, nebelverhangenen Tristesse eine Aufnahme gelungen, die eine Geschichte voller Lebendigkeit zu erzählen weiß. Die in Schwarzweiß gehaltene Aufnahme will visuell erobert werden und ist dann ein wahrer Eyecatcher, der sich im Gedächtnis festsetzt.

_DSF6717

Kommentar hinterlassen