Die Canongang steht in keinem Rechtsverhätnis zu Canon Inc.. Die Meinungen der Mitglieder spiegeln nicht die Meinung von Canon wider.

Über uns

Die Canongang ist ein bunter Haufen von begeisterten Fotografen, ein Polizist, ein Pfarrer, ein Austeiger, ein Opa, ein Vermessungstechniker, eine Chemielaborantin und ein Pillendreher. Den Namen gab uns, wie kann es auch anders sein, ein „Nikonianer“ (…der mittlerweile auch mit Canon fotografiert).

Was verbindet uns? – Wir haben uns nicht gesucht aber trotzdem gefunden!

Kameras Wir fotografieren seit Jahren, teilweise seit Jahrzehnten mit Kameras und Objektiven von Canon, damals angefangen mit den legendären Chromring-Objektiven und der alten „F-1“, heute überwiegend mit den „weissen“ L-Objektiven und diversen analogen und digitalen EOS-Gehäusen, wie der EOS 1Ds Mark II. Damals wie heute sind wir begeistert von der Technik und der Qualität dieser Canonprodukte. Trotzdem, frei nach Helmut Newton, der Koch bereitet das Essen und nicht der Kochtopf.

Wir gehen gemeinsam zum Fotografieren, so haben wir uns auch kennengelernt. Meist zu bestimmten Events. Allen voran steht das World Bodypaintingfestival in Seeboden / Österreich, daneben in unterschiedlicher Gruppierung zum Carnevale di Venezia, zur Basler Fasnacht und und und… daneben treffen wir uns regelmässig 2-3 mal im Jahr um uns unsere Fotos zu zeigen und zu quasseln, meist bis in die frühen Morgenstunden um dann, mit viereckigen Augen im KB-Format, das Handtuch zu werfen.

Mitglieder:

Burkhard
Burkhard Bartel
Bruno
Bruno Fischer
www.brunof.de
Harry
Harry Laub
www.halaub.de

Hannes
Hans F. Meier
www.relaxfoto.de
Uwe Nauland
Uwe Nauland
www.extracolor.de
Tanja Walther
Tanja Walther
www.tanja-walther.de

Peter
Peter Ziegler
www.peterziegler.net
Flo
Florian Ziegler
florianziegler.de